A- A A+

Buchtipp: „Ein Schnurrbart erobert die Welt“

Wenn Kinder und alte Menschen füreinander da sind. Eine Geschichte über einen Jungen und seinen Opa.

Jojo geht in die erste Klasse und liebt seinen Großvater über alles. Seit dem Tod seiner Großmutter ist der Großvater aber nicht mehr der alte. Erst als er in einer Zeitung von einer Bart-Weltmeisterschaft liest, schöpft er wieder Kraft und hat nun ein Ziel vor Augen – Bart-Weltmeister zu werden. Jojo wird zu seinem Coach, hilft ihm bei der Onlinerecherche und bei vielen anderen Dingen rund um das Thema Bart. Trotz großer Konkurrenz gewinnen sie die Weltmeisterschaft. Allerdings hat niemand mit dem Medienrummel danach gerechnet.

In dem witzigen Kinderroman von Sarah Michaela Orlovsky hilft der kleine Jojo seinem Großvater dessen Lebenskrise zu bewältigen. Mit wundervollen Illustrationen von Michael Roher zeigt das Buch wie wichtig die Jungen und Kleinen für die älteren Menschen sind. Echt lesenswert!

Ein Schnurrbart erobert die Welt von Sarah Michaela Orlovský, Picus Verlag, 25. Januar 2016, Gebundene Ausgabe: 104 Seiten, empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre ISBN-10: 3854521898, ISBN-13: 978-3854521891.


Zurück: Für dich