A- A A+

+++ SUPERHANDS FÜR MARIE SIMON PFLEGEPREIS NOMINIERT +++

Unser Projekt superhands geht nach Berlin. Im Rahmen der Berliner Pflegekonferenz ist es als eines von fünf Projekten für den Marie Simon Pflegepreis nominiert.

24.10.2019

Der Marie Simon Pflegepreis zeichnet innovative Antworten auf Fragen rund um die Versorgung Älterer Menschen aus. Ziel des Preises ist es, herausragendes Engagement und innovative Projekte sichtbarer zu machen. Denn Beispiele guter Praxis inspirieren zum Nachahmen und geben zugleich wichtige Anstöße zur Entwicklung weiterer kreativer Lösungen und Produkte. Nicht zuletzt soll auch das unermüdliche, häufig ehrenamtliche Engagement der Menschen, die hinter diesen Projekten stehen, gewürdigt werden.

Der Marie Simon Pflegepreis wird im Rahmen der Berliner Pflegekonferenz verliehen, die am 7. November 2019 stattfindet. Etwa 600 Teilnehmer - Experten und Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, professionell Pflegende sowie pflegende Angehörige - tauschen sich zu aktuellen Themen der Pflegepraxis aus.  

Die dadurch gewonnene Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit wollen wir nutzen um die Gesellschaft weiterhin auf das Thema aufmerksam zu machen.